Landarbeit mit einem Pferd

Viele der Arbeit im Spargel ist Handarbeit. Daneben wird die Traktor eingesetzt und das Pferd. Ein Pferd…?

Aus Liebhaberei machen wir die leichte Landarbeit mit einem Pferd. So ein Vierfüßer läuft gut zwischen den hohe Gemüsedammen und reduziert die Bodenverdichtung. Das kommt der Bodenqualität und de Wachstum dem Spargel zu gute.

Pferdezug ist ein “ Stück Kultur”, das wir umsetzen in ein “ Stück grüne Energie”. Was gut zusammen passt mit der Arbeitsweise des Unternehmens Gaast’sperges.

Selbst habe ich aus Liebhaberei und Interesse an vielen verschiedene Orten mit Pferden in der Landwirtschaft gearbeitet: Europa, Südamerika und Nordamerika. In Nordamerika unter anderem bei den Amish. Die Amish haben nicht afgehört, mit Pferden zu arbeiten und so, wie unternehmungslustig wie sie sind, haben sie das Arbeiten mit Pferden erfolgreich weiter entwickelt. Meine Erfahrungen dort spiegeln sich zum teil in Gaast’sperges.

Teade ist der vierbeinige Mitarbeiter von Gaast’sperges. Nüchtern, mutig und froh nützlich zu sein, schaft dieser Friesische Wallach die Arbeit.